Sportmedizin

Eines der am schnellsten wachsenden Gebiete der Medizin ist die Sportmedizin, denn der Vorsatz einen sportlichen und gesunden Lebenstil zu führen birgt auch das Risiko von Überlastungsschäden und Verletzungen. Dementsprechend ist die Aufgabe der Sportmedizin Sportler, sei es Nati A Level oder Weekend-Warrior, gesund zu halten und im Fall eine Verletzung schnell wieder fit zu bekommen und Rückfälle zu vermeiden.

Das sportmedizinische Team der ADUS Klinik kann dabei auf eine lange und breite Erfahrung zurückblicken. Sowohl Nationalspieler als auch aktive Olympioniken zählen zu den zufrieden Patienten. Die regelmässige Teilnahme an nationalen und internationalen Kongress sorgt für einen regen Austausch mit führenden Sportmedizinern zu aktuellsten Themen und Therapien. Weiters führt unser Team nicht nur aktiv wissenschaftliche Arbeiten durch, sondern ist auch einen von der Schweizer Gesellschaft für Sportmedizin (SGSM) lizenzierte Weiterbildungsstätte für angehende Sportmediziner. Schwerpunkte sind dabei Knie- und Knorpelchirurige (Leitung Prof. Dr. Erggelet) und Probleme an Schulter und Ellbogen (Leitung PD Dr. P. Vavken).